Aridität

aridity_index

Die Grafik zeigt das Verhältnis von jährlichem Niederschlag zu  jährlicher potenzieller Verdunstung (Ariditäts Index) als Mittel über die Jahre 1980-2009. Einem humiden Klima entsprechend, bewegen sich die Werte über 1, es fällt also in der Regel mehr Niederschlag als verdunstet werden kann. In kürzeren Zeiträumen kann es jedoch, meist Aufgrund mangelnden Niederschlags, zu Trockenheiten kommen. Besonders gefährdet sind die hier in hellem grün dargestellten Regionen der Nordschweiz. Die prozentuale jährliche Abweichung vom oben gezeigten klimatologischen Mittel wird hier gezeigt.

Datengrundlage bilden beobachteter Niederschlag und mittels hydrologischem Modell berechnete Verdunstung.

Die untere Abbildung zeigt eine alternative Art der Darstellung. Je nach der Grösse des mittleren jährlichen Niederschlags und der potentiellen Verdunstung ist hier eine andere Farbe zugeordnet.

 
EPOT-P